Fitness im Glas

Gestern war Tag- und Nachtgleiche. Ab heute sind die Tage wieder länger hell! Überall beginnt es zu blühen und alles erwacht… blauer Himmel, Sonnenschein strahlen um die Wette. Die Leute sprühen teilweise vor Energie und Tatendrang. Die Gärtner rüsten sich schon… nur du kommst nicht in die Gänge? Vom Winterschlaf in die Frühjahrsmüdigkeit übergetreten? Oder vielleicht bist du noch angeschlagen von Erkältungskrankheiten oder Grippe?

Dann auf die Plätze fertig… trinken!

Fitnessdrink

Bei Ruth von Braunschweig habe ich einen Teil meiner Ausbildung gemacht und im Kurs über die pflanzlichen fetten Öle kam immer wieder der Fitness-Drink zur Sprache. Zu schnell wurde er von mir abgehakt weil ich dachte – ich und Öl trinken – geht gar nicht. Hab mich dann eines besseren belehren lassen da Ruth ihn persönlich mixte und siehe da – das schmeckte auch noch bzw. macht der O-Saft es erträglich 🙂

Im Rezept ist 1 TL Pflanzenöl angegeben. Welches? Zur normalen und regelmäßigen Einnahme Lein-, Hanf-, Oliven-, Raps- oder Sesamöl. Speziell bei Hautproblemen oder um das Immunsystem zu stärken eigenen sich Hanf- oder Schwarzkümmelöl. Bei Magenbeschwerden eignen sich Oliven- und Leinöl. Bei entzündlichen Prozessen Lein-, Hanf- oder Sojaöl.

Kurkuma oder Gelbwurz in Kombination mit dem Öl bewirken folgendes:

  • regt die Magensekretion an, schützt den Magen, fördert Gallenfluss und Verdauung, wirkt cholesterinsenkend, verbessert die Darmflora und ist hilfreich bei Verstopfung und Blähungen
  • Kurkuma wirkt leberschützend, fördert den Entgiftungsprozess der Leber, ist stark entzündungshemmend
  • wirkt unterstützend bei Osteoporose
  • natürliches Antibiotikum
  • wirkt nervenschützend und stimulierend auf das zentrale Nervensystem

Pflanzenöle

∗ Literaturquelle:
Pflanzenöle, Qualität, Anwendung und Wirkung
Autorin: Ruth von Braunschweig

 

 

 

 

Den Fitness-Drink 4 Wochen lang täglich (maximal zweimal täglich) in den Tagesablauf einbeziehen. Am besten morgens oder zwischen den Mahlzeiten (ideal auch als kleiner Hungerstiller!) Danach wenigstens 2-3 mal wöchentlich um die Wirkung zu erhalten.

Frühling-Neubeginn. Ein idealer Zeitpunkt um jetzt zu starten!

1063229068242411070217


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s