Brrrr….

Kältecreme

Strahlender Sonnenschein und klirrende Kälte… Sibirien lässt grüssen… es gibt ja kein schlechtes Wetter – nur schlechte Kleidung sagt man – also trotzdem den Winter genießen und die Haut vor der Kälte schützen mit einer selbstgemachten Kältecreme…

Hier die versprochene Zubereitung:

  • Das fette Öl in einem Gefäß im Wasserbad erwärmen
  • das Bienenwachs hinzufügen und schmelzen lassen (bei ca. 65°)
  • danach das Gefäß aus dem Wasserbad nehmen da das Lanolin zum unterrühren keine weitere Wärme benötigt und die Sheabutter bei max. 40° geschmolzen werden soll
  • wer mag und zur Hand hat ca. 3 Tropfen Sanddornfruchtfleischöl unterrühren und 5 Tropfen Lavendelöl (oder auch gerne ein anderes Lieblingsöl – aber keine Zitrusöle!) zugeben
  • alles gut verrühren und in Tiegel abfüllen! Fertig… und ab nach draußen!

Winterliche Grüße

1063229068242411070217

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s