Hanföl – tolles Nervenfutter!

Ein Löffelchen voll… natives, biologisches und hochwertiges Pflanzenöl täglich bzw. kurmäßig innerlich eingenommen wäre ein wertvoller Beitrag zur eigenen Gesundheit!

Öle aus Früchten, Nüssen und Samen sind ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung und durch hochkarätige Inhaltsstoffe wahre Kraftspender!

Jedes Pflanzenöl hat spezielle Eigenschaften und eine andere Zusammensetzung an ungesättigten Fettsäuren. Pflanzenöle kann man gezielt einsetzen um das Immunsystem zu stärken oder dem Darm etwas gutes zu tun oder wie zB das Hanföl unserem Gehirn und Nervensystem einen echten Turbo-Booster zu gönnen…

Das Wort Hanf assoziieren wir eher mit der Rauschdroge Gras, Haschisch, Mariuhana oder Cannabis anstatt mit Gesundheit. Dabei ist Hanf eine ganz alte Kulturpflanze die zur Fasergewinnung für Textilien, Segeltücher oder Seile angebaut wurde. Hanf gewinnt aber in letzter Zeit (natürlich ‚THC-frei‘) auffallend vor allem in Kosmetikprodukten an Bedeutung.

Das aus den Samen gewonnene Öl hat eine gelb-grünliche Farbe und schmeckt (für mich lecker) nussig und kräftig. Passt zu Salat, Gemüse, Joghurt oder zum Fitness-Drink. Es ist ca. 9 Monte haltbar und sollte nicht erhitzt werden!

Seine Zusammensetzung sieht wie folgt aus:

olive-850336_1920
54% Linolsäure
Linolsäure ist immunsystemstärkend, baut Barriereschutz der Haut auf, wirkt regenerierend auf die Haut, bei Neurodermitis

17% Alpha-Linolensäure
Alpha-Linolensäure wirkt entzündungshemmend, wundheilend, hautregenerierend, bei irritierter Haut, bei Ekzemen, bei Narben

4% Gamma-Linolenäure
(das einzige Speiseöl das  diese enthält – kommt sonst nur beim Nachtkerzenöl vor!)Gamma-Linolensäure stärkt das Immunsystem, reguliert das Hormonsystem, wirkt antiallergisch, entzündungshemmend

Hanföl ist empfehlenswert

  • zur Hormonregulierung, bei PMS, Wechseljahrsbeschwerden
  • bei Erhalt und Aufbau des Immunsystems
  • bei zu hohem Blutdruck
  • bei zu hohem Cholesterinspiegel
  • auf das Herz-Kreislaufsystem
  • bei Arteriosklerose
  • bei Nervosität, Stress, Schlafstörungen, depressiven Verstimmungen und Burn-Out
  • Konzentrationsmangel, Prüfungsangst, ADHS
  • Unausgeglichenheit

20181029_100030 (002).jpg

 

Hanföl hält unsere grauen Zellen fit und unterstützt das Nervensystem in seiner Funktion.

Empfehlenswert für Schulkinder die das Öl wenn nicht pur vielleicht mit einem Stück Brot und Apfel als gesunde Jause essen…

…und die Mama der mal die Nerven fehlen kann sich dazu setzen und ein gutes Vorbild sein 🙂

 

Anwendung:
Äußerlich aufgetragen fördert es die Zellneubildung und stärkt die Barrierefunktion der Haut. Gemischt mit zB Jojobaöl hat es sich bei Neurodermitis, Ekzemen, Schuppenflechte oder trockener Haut bewährt.

Innerlich empfiehlt sich eine kurmäßige Einnahme
von 1 Teelöffel pro Tag für ca. 2 Monate.

Für gute Nerven und ein starkes Immunsystem…
Auf die Löffel fertig los…

1063229068242411070217

PS: Es gibt auch ein ätherisches Hanföl das aus den Blättern mittels Wasserdampfdestillation gewonnen wird aber sehr selten erhältlich ist. Es wirkt ausgleichend, wird für die Atemwege und die Verdauung empfohlen.

 

20 Kinder & ein Lippenpflegestift…

Meine jüngste lässt bald ihre Kindergartenzeit hinter sich und ein letztes mal durfte ich mit ihrer Kindigruppe als Aromakologin einen Vormittag verbringen…

Kinder für die Natur und fürs ‚Selbermachen‘ zu begeistern ist immer wieder eine Freude. Ganz gespannt waren sie was ich ihnen denn interessantes erzählen würde über das Gänseblümchen…

Das Gänseblümchen…

IMG-20180606-WA0005

 

Kinder lieben diese kleine Blume! Es gab kein Kind das sie nicht kannte.  Aber wie sieht das Gänseblümchen in allen Einzelteilen aus? Wusstet ihr das es Zungenblüten gibt? Was hat es für ‚Superkräfte‘? Was kann das Gänseblümchen ‚heil machen‘? Was kann man MIT und AUS dem Gänseblümchen machen?

Wer mehr über das tolle Blümchen erfahren will… kann HIER (klick!) nachlesen!

 

Die Kinder haben vorab bereits Gänseblümchen gepflückt und ein Mazerat angesetzt. Aus diesem Gänseblümchenöl haben wir dann gemeinsam einen Lippenpflegestift gerührt bzw. hergestellt.

IMG-20180606-WA0000

Dabei lernten sie zusätzlich Bienen- und Carnaubawachs, Sheabutter und Sanddornfruchtfleischöl kennen und wie das alles eingeschmolzen, zusammengerührt & abgefüllt wird… und das alles war kinderleicht 🙂

Dann hieß es warten bis alles fest war!

Rezept für 5 Lippenstifte

25 ml Öl
5 g Bienenwachs
2 g Carnaubawachs
3-4 g Sheabutter

optional: ein paar Tropfen Sanddorn-Fruchtfleischöl oder bis zu 10 Tropfen ätherisches Öl (Lavendel, Grapefruit, Vanille, Tonka, Benzoe…)

Hübsch verpackt konnten die Kinder es auch verschenken, aber das wollte eigentlich nur ein einziger 🙂

 

 

Danke  liebe ‚Fischegruppe‘ vom Kindergarten Alberschwende für den tollen Vormittag! Danke dass ihr so aufmerksam, wissbegierig und fleißig gewesen seit!

 

1063229068242411070217

DIY: Handpeeling für Samtpfötchen

Hände.jpg

 

Alles an und in unserem Körper funktioniert tag täglich ganz selbstverständlich und wir sollten uns selbst regelmäßig gutes tun damit es auch so bleibt!

Heute kümmern wir uns einmal besonders um unsere Hände! Denn bei fast allem was wir tun wirken diese mit. Hände ruhen selten. Schon kleine Kinder fühlen, tasten, ergreifen und begreifen unsere Welt mit ihren kleinen Händen. Hände spielen, arbeiten, hantieren und erschaffen.

Hände drücken auch unsere Emotionen aus. Die Gestik mit den Händen unterstreicht oft eine Unterhaltung. Oder aus Wut die Fäuste ballen… Das schönste aber das unsere Hände tun können ist berühren, streicheln, wärmen, trösten, pflegen und Halt geben. Und diese schöne Aufgaben fühlen sich am besten mit feinen, gepflegten Händen an.

Handpeeling (2).jpg

Beim Salz könnt ihr Meersalz, Himalayasalz, Steinsalz, Ursalz… was ihr auch immer zu Hause habt – verwenden. Dieses Peeling (oder auch ‚Scrub‘ genannt) kann genauso gut mit Zucker statt Salz gemacht werden.

Durch das Kokosöl ist das Peeling pflegend und rückfettend und die Hände müssen danach nicht mehr extra eingecremt werden.

Kinder können da  ihren Mama’s und Papa’s ganz toll die Hände massieren oder natürlich auch umgekehrt und voilà alle Familienmitglieder haben dann Samtpfötchen 🙂

Viel Spaß beim mischen!

1063229068242411070217

Happy New Year!

 

pf-2018-3031241_1920.jpg

Von guten Mächten

Von guten Mächten treu und still umgeben,
behütet und getröstet wunderbar,
so will ich diese Tage mit dir leben
und mit dir gehen in ein neues Jahr…

Freu dich auf neue Duftportraits und Tipps und Tricks rund um aber vor allem mit den ätherischen Ölen!

Einen duften Jahresstart wünscht dir…

1063229068242411070217

DIY: Eine Kerze zu Weihnachten

candle-2966502_1920Bist du noch auf der Suche nach einem Mitbringsel oder Geschenk für deine Lieben? Wie wäre es mit einem selbstgemachten Teelicht?

So ein Kerzenlicht ist schon etwas wunderbares! Besonders jetzt im Winter wenn es draußen früher dunkel ist, wird gerne eine Kerze entzündet. Nicht nur am Adventskranz – auch in Windlichtern, Dekogläsern oder Laternen.

Bei uns zu Hause hat das Teelicht das ganze Jahr Saison und wird somit in Großpackungen gekauft 🙂 Leider sind die im Handel erhältlichen Teelichter immer in ALU Hüllen und das Teelicht selbst besteht aus Paraffin (welches aus Erdöl gewonnen wird).

Ab sofort gibt es bei uns das selbstgemachte Bio-Teelicht aus Sojawachs 🙂

20171118_120932.jpg

Sojawachs ist ein Produkt auf Basis eines natürlichen, nachwachsenden Rohstoffes. Es besteht zu 100% aus reinem Sojaöl. Achtet auf Sojawachs aus der EU – da bei diesem kein gentechnisch verändertes Soja verwendet wird.

Sojawachs schmilzt bei etwa 50°C und wird danach wieder fest. Es ist ideal für Teelichter oder Glaskerzen – jedoch nicht für Stumpenkerzen – da diese zu stark tropfen.

Was brauchst du für ein Soja-Teelicht?

  • Sojawachsflocken
  • Docht
  • Dochthalter/Wäscheklammer/Strohhalm
  • Teelichtglas oder sonstige geeignete Gläser

DIY Kerze

Wenn ihr alle Zutaten habt geht es ruck zuck!

Herstellung:

  • Sojawachsflocken im Wasserbad schmelzen
  • in der Zwischenzeit das Glas herrichten
  • den Docht mit Hilfe eines Dochthalters (siehe Foto)
    oder einer Wäscheklammer mittig platzieren
  • wenn das Sojawachs geschmolzen ist bei Bedarf ätherische Öle zufügen, umrühren und danach in das vorbereitete Glas gießen. Fertig!

Ich habe eine ‚Duftvariante‘ ausprobiert mit einer fertigen Adventsmischung der Firma Feeling. Auf ca. 100 g Sojawachs habe ich etwa 30-40 Tropfen gegeben damit man auch etwas riecht. Gerade die Kerzen die ich in Gläser mit Deckel gegeben habe duften beim öffnen herrlich! Wer einen großen Wohnraum hat, wird den Duft beim abbrennen der Kerze allerdings kaum wahrnehmen und dann muss man sich überlegen wie kostbar einem die ätherischen Öle dafür sind!

background-2138132_1920

Die Sojawachskerzen brennen mit total ruhiger Flamme und rußfrei (dafür den Docht auf 1cm kürzen!) und sie brennen deutlich länger als die ’normalen‘.

Gutes Gelingen und viel Freude beim ausprobieren und verschenken!

1063229068242411070217

Hilfe mein Kind hat Fieber!

Eltern sein bedeutet auch ein krankes Kind zu begleiten. Mit natürlichen Helferchen kann man seinen kleinen Schatz nicht nur gut unterstützen sondern hat auch selbst das Gefühl Hilfe zu leisten wenn es dem eigenen Kind nicht gut geht.

Was ist Fieber?

Fieber bedeutet eine Erhöhung der Körpertemperatur auf 38°C. Es entsteht ein Ungleichgewicht von Wärmeproduktion und -abgabe. Fieber ist eine häufige Begleiterscheinung von Erkältungen, bakteriellen- oder Virusinfekten. Fieber ist ein wichtiger Teil der Infektions- und Entzündungsabwehr. Das Immunsystem wehrt sich, indem es die Körpertemperatur erhöht und somit die Erreger schwächt.

Ab wann ist es Fieber?

Fiebereinteilung

Wie messe ich Fieber?

Thermometer
Die genaueste Messung ist die rektale – mit einem Glasthermometer.
Danach ist es der Ohrthermometer.
Dann Achselmessung oder die orale Messung im Mund. Am ungenauesten sei die Stirnmessung. Aber bei der Recherche für diesen Blogbeitrag musste ich feststellen – da scheiden sich die Geister. Jeder schwört auf etwas anderes 🙂

Ich persönlich benutze den Ohrthermometer weil er unkompliziert, schnell und angenehm für die Kinder ist. Wichtig ist einfach das ihr die Messung immer auf dieselbe Art durchführt um die Körpertemperatur zu überwachen.

Symptome bei Fieber

Müdigkeit, Schlafbedürfnis, Frösteln, Schüttelfrost, Muskelzittern, erhöhte Puls- und Atemfrequenz, Muskel- und Gliederschmerzen, trockene Schleimhäute – erhöhtes Durstgefühl, Appetitlosigkeit, Benommenheit

Wann sollte ich zum Arzt?

Ich möchte euch ans Herz legen immer einen Arzt aufzusuchen wenn ihr als Mama kein gutes Gefühl mehr habt egal ob bei Fieber oder sonst einer Krankheit.
Wenn das Fieber länger als 3 Tage anhält oder ab 40°C bitte einen Arzt konsultieren. Bei Babys bis 3 Monate ab 38°C, wenn sie übermäßig schreien und keine Nahrung bei sich behalten.

Was kann ich meinem Kind bei Fieber gutes tun?

Bettruhe, kalte Füße wärmen, leichte/lockere Kleidung, ausreichend Flüssigkeit (Wasser, Tee, verdünnte Fruchtsäfte, Hühnersuppe), eventuell Lindenblütentee, Temperatur und Verhalten im Auge behalten, Zimmer immer wieder gut lüften, ab 39°C fiebersenkende Maßnahmen durchführen

Fiebersenkende ätherische Öle

Bergamotte, Bergamottminze, Cajeput, Lavendel, Limette, Neroli, Myrte Türkei, Pfefferminze (nicht unter 6 Jahre) und Zitrone

Diese können in der Duftlampe und als Raumspray benutzt werden. Wirken antibakteriell/antiviral auf die Raumluft. Außerdem können sie wunderbar für Wickel, Waschungen oder Kompressen verwendet werden.

Fiebersenkene Maßnahmen

Das Wasser für die Kompressen/Wickel sollte nur ca. 3°C unter der Körpertemperatur haben!

Kühlende Stirnkompresse

Zutaten: 250 ml Wasser, 1 Tropfen ätherisches Rosenöl oder eines der oben angeführten fiebersenkenden Öle zB Bergamottminze
Anwendung: eine Kompresse, Stofftuch, Waschlappen tränken, auswringen und auf Stirn/Schläfen legen. Es kann bei einer Kompresse statt des Wassers ein Hydrolat aufgesprüht werden. Rosenhydrolat bei Kindern oder Pfefferminzhydrolat bei Erwachsenen.

Wadenwickel

Zutaten: 2 Leinentücher, 2 Handtücher, 1 l Wasser, 3-4 Tropfen fiebersenkendes ätherisches Öl zB Zitrone
Anwendung: je 1 Leinentuch ins Wasser tauchen, auswringen und um die Waden (vom Knie- bis zum Fußgelenk) wickeln. Mit einem Baumwolltuch oder Handtuch darüber wickeln. 8-10 Minuten wirken lassen. 1-3 x wiederholen.
Dies bitte nur bei warmen Füßen durchführen!

Kühlender Brustwickel

Zutaten: 1 l Wasser, 3-5 Tropfen fiebersenkendes ätherisches Öl, 1 Leinentuch, 1 großes Handtuch
Anwendung: Leinentuch im Wasser tränken, auswringen und auf die Brust legen. Das Hand- oder ein Wolltuch um die Brust wickeln.

Pulswickel

20171116_105210

Zutaten: 2 Baumwollstreifen, 2 kleine Handtücher, 1 EL Arnikatinktur (ab 2 Jahre – bei kleineren Kindern einen Spritzer Zitronensaft verwenden), 1/4 l Wasser
Anwendung: die Baumwollstreifen im Arnikawasser tauchen, auswringen und um die Handgelenke wickeln. Dann ein Hand/Wolltuch darüberwickeln.

Dies ist mein Lieblingswickel! Er ist kreislaufstärkend und kann bei beginnendem Fieber gemacht werden oder bei einer Grippe. 1-3 x wiederholen.

Im Foto links seht ihr ein extra Kinder-Wickelset für Pulswickel das zB Online bei der Bahnhofs-Apotheke (klick!) in Kempten erhältlich ist.

 

Essigpatscherl

Essigpatscherl gehören zu den vergessenen Hausmittel. Sie funktionieren wie die oben beschriebenen Wadenwickel nur statt ätherischem Öl ein Schuss Essig verwenden. (Nur  bei warmen Füßen anwenden!) Persönlich ziehe ich die ätherischen Öle vor… sie duften einfach angenehmer… ich möchte aber dem Essig seine Heilwirkung nicht schmälern.

Jin Shin Jyutsu (Strömen)

 

images (1)
Bildquelle: heiltipp24.de

Mit der rechten Hand auf den linken Punkt 3 am Schulterblatt und mit der linken Hand am rechten Punkt 15 in der Leistenbeuge. Hilft bei Fieber, Erkältung und Halsschmerzen.

 

Der einfachste Griff ist der unter die Waden. Einfach vor das Kind sitzen und mit beiden Händen je eine Wade halten/strömen. Zusätzlich kann je nach Alter – das Kind selbst sich jeweils einen Finger nach dem anderen halten und sich selbst strömen.

Und wenn ihr schon bei eurem Kind sitzt… Es in den Arm nehmen, den Rücken streicheln, eine Geschichte vorlesen. Der kleinen Seele Zeit schenken… das ist die beste Medizin für Kinder (oder vielleicht auch manchen Erwachsenen)!

Ich wünsche euch trotz aller guter Tipps natürliche eine fieberFREIE Zeit!

1063229068242411070217

Blogbeitrag als PDF-Datei zum Download: Hilfe mein Kind hat Fieber

Das perfekte Geschenk für Schnupperholics…

20171113_143248.jpg

 

Der erste Schnee ist gefallen und überall künden sich Weihnachtsmärkte und Adventausstellungen an. Manche überlegen schon was sie ihren Lieben zum Fest des Jahres schenken sollen.

Hier habe ich einen Tipp für all jene die ätherische Öle lieben und auch unterwegs oder am Arbeitsplatz gerne etwas gutes riechen möchten!

Das Mandala-Duftarmband von Farfalla. Es ist nicht nur ein Schmuckstück das gut aussieht sondern wird mit 8 Filzpads in verschiedenen Farben geliefert die individuell beduftet und ausgetauscht werden können. Mit dabei im Geschenkkarton die 5ml Duftmischung ‚Lebensfreude‘.

20171113_143428

Das Schmuckgehäuse kann durch drehen geöffnet werden. Dann den mit ätherischem Öl beträufelten Filzpad einlegen und wieder verschließen.

Egal ob nun fruchtig, frisch, mit einer Erkältungs- oder Konzentrationsmischung oder einem süßen einhüllenden… dein ausgesuchter Duft begleitet dich den ganzen Tag. (Idealerweise immer denselben Duft auf den gleichen Filzpad geben!)

Ich wurde mit diesem tollen Duftarmband auch beschenkt und freue mich wirklich von Herzen darüber und genieße den duften Begleiter!

Viel Freude beim verschenken!
(Oder noch besser… beschenkt euch selber!)

1063229068242411070217

Der tragbare Duft

 

Mittlerweile gibt es Duftlampen die man über USB sogar am Laptop anschließen kann und somit überall einsatzbereit sind. Wer aber wirklich überall seinen Lieblingsduft schnuppern und dabei haben möchte für den sind Inhalierstifte ideal.

Passt in jede (Hosen)Tasche. Nicht nur jetzt in der Erkältungszeit um die Nase wieder frei zu bekommen sondern auch das ganze Jahr bei Stress, Ängsten oder Unruhe. Zur Konzentrationsförderung. Zum entspannen. Einfach zum einatmen und abschalten.

inhalierstifte_3er_set_530 (1)
3er Set Inhalierstifte aus Kunststoff der Firma Feeling

So ein Riechstift dient zur Trockeninhalation von einem ätherischen Öl oder einer Duftmischung. Er besteht aus einem Baumwoll-Stick, dem Stift und einer Verschlusskappe. Bis zu 10 Tropfen können auf den Baumwoll-Stick getropft werden und kann danach immer wieder (mit demselben!) Duft von oben über die Öffnungen nachbeduftet werden. Aus hygienischen Gründen sollte der Stift alle 3-6 Monate je nach Nutzung ersetzt werden.

Für alle die eine alternative zum Kunststoffstift suchen habe ich auf http://www.inhalierstifte.com diese aus Glas und Aluminium gefunden:

 

Kinder finden diese Stifte bestimmt auch ganz toll. Vielleicht in der Lieblingsfarbe oder mit Stickern und Rubbelbildern (um die weißen Kunststoffstifte aufzupeppen). Den Duft sollten sie selbst aussuchen – Kinder haben ein gutes Gespür was zu ihnen passt.

Kleine Füll-Inspiration….

Für kleine Schnupfnasen ab Kindergarten: Eukalyptus staigeriana, Cajeput oder Niaouli
Für große Schnupfnasen: Eukalyptus, Thymian linalool, Weißtanne, Ravintsara
Zur Aufmunterung: Grapefruit, Orange, Zitrone, Bergamotte
Zum Wohlfühlen: Rose, Lavendel, Vanille, Sandelholz, Mandarine rot
Bei Angst/Unruhe: Neroli, Rose, Rosengeranie
Bei Prüfungen: Zitrone, Rosmarin, Krauseminze, Myrte

… oder eine bereits fertige Duftmischung die du gerne magst!

Viel Freude mit euren tragbaren Düften!

1063229068242411070217

Ausbildung zur Aromakologin / Aromapraktikerin

VeronikaHerschmann
Inspiriert zu werden ist schön – zu inspirieren ist großartig!

 

Für mich wäre es GROSSARTIG dich mit meinen Blogbeiträgen für die ätherischen Öle begeistert und inspiriert zu haben und damit vielleicht dein Interesse für eine Aus- oder Weiterbildung in diese Richtung.

Hier in Vorarlberg organisiert diese Seminare Veronika Herschmann. Auf ihrer Homepage www.veronika-herschmann.at könnt ihr nachlesen wie die Humanenergetikerin und Aromakologin mit Liebe zum Beruf arbeitet.

Ich stelle euch ihre Broschüre für die Aus- und Weiterbildung für das kommende Jahr 2018 in Sachen Ätherische Öle, Aromapflege, Gemmotherapie, Wickel & Kompressen… usw. als PDF Datei zur Verfügung:

Broschüre 2018 (klick!)

Die Kurse finden im Hotel Viktor in Viktorsberg statt. Namhafte Referentinnen wie Ruth von Braunschweig, Dorothea Hamm, Monika Werner u.a. teilen ihr Wissen gerne und wie ich selbst erfahren durfte – mit viel Freude und Leidenschaft.

Ich wünsche dir jede Menge Inspiration beim durchstöbern der Broschüre…

1063229068242411070217

Yeah… ein neues Schuljahr!

FB_IMG_1504469654356Heute ist bei uns Kindergarten- und Schulbeginn.  Da eröffnet sich doch eine ganze Bandbreite an Gefühlen. Vorfreude, Aufregung, vielleicht etwas Angst, das erste mal loslassen und sich trennen bei Groß und Klein aber auch lieb gewonnene Freunde endlich wieder zu sehen.

Ich  habe im vergangenen Jahr einen Beitrag über den Kindergarten- und Schulbeginn geschrieben. Über Neuorganisation, Trennungsschmerz & Konzentrationsförderung. Daher teile ich mal ganz frech einen ‚alten‘ Beitrag da ich ihn heuer fast nicht besser bzw. anders formulieren könnte und möchte…

https://nicesmellblog.com/2016/09/09/hallo-kindi-hallo-schule/

Ich wünsche klein & groß einen tollen Kindergarten- und Schulbeginn!

1063229068242411070217