Duftportrait: Gewürznelke

 

14 Tage noch bis Weihnachten… Während draußen alles in eine schöne weiße Schneedecke gehüllt ist und frostige Temperaturen herrschen – duftet es drinnen bei den meisten schon fein warm und würzig nach Keksen, Lebkuchen, Punsch und Glühwein…

anise-2926_1920

 

Die Gewürznelke (auch Nelke, Näglein oder Nelkenköpfchen) ist ein tolles Gewürz und Wärmespender in der Winterzeit. Das ätherische Öl der Gewürznelkenknospe wird von Eliane Zimmermann als ‚Das Kraftpaket-Öl‘ bezeichnet da es Körper und Seele stärkt!
Im Sommer wird die Nelkenknospe auch gern gegen Insekten eingesetzt. Vielleicht auch schon gesehen – die mit Nelken gespickte Zitrone oder einen Tropfen vom ätherischen Öl in eure Sonnenlotion gegen lästige Mücken. Der würzige Duft ist auch gern in After Shaves, Mundwasser oder selbstgemachten Zahnpflegepulvern enthalten.

 

Im Mittelalter zählte das Gewürz zu den kostbarsten und wurde auch in der Klosterheilkunde verwendet. In Tibet sind die Knospen – Blüten der Götter  – sie werden als Energietonikum verwendet und als keimtötendes, schmerzstillendes und verdauungsförderndes Mittel sehr geschätzt.

Bildergebnis für nelkenknospe

Der Gewürznelkenbaum wird ca. 10 Meter hoch und ist unter anderem in Madagaskar und Sri Lanka zu Hause. Er gehört zur Familie der Myrtengewächse (zu der auch Cajeput, Niaouli, Eukalyptus und Teebaum gehören). Die Knospen werden von Hand geerntet und getrocknet. Das ätherische Öl wird durch Wasserdampfdestillation gewonnen und ist ca. 5 Jahre haltbar. Es gibt auch ein Nelkenblätteröl, das zwar preiswerter angeboten wird, aber weniger gut vertragen und eine weniger würzigere Note hat als die Knospen.

Beim Nelkenknospenöl immer auf eine 0,5% Dosierung achten (5 Tropfen auf 50 ml Basisöl) da es sonst hautreizend wirken könnte.

clove-1326474_1920Das ätherische Öl der Nelkenknospe ist stark antibakteriell, antiviral und antimykotisch. Es wird gerne bei Zahnschmerzen eingesetzt da es betäubt und Schmerzen lindert. Es wirkt anregend und stärkend auf die Gebärmuttermuskulatur und sollte in der Schwangerschaft nicht angewendet werden – mit Ausnahme zur sanften Geburtseinleitung. Bei Rheuma, Muskelkater, Bronchitis, Erkältungen und Halsschmerzen verwendet, wirkt es erwärmend, durchblutungsfördernd und entzündungshemmend. In Zeiten von körperlicher und seelischer Erschöpfung kommen wir mit Nelkenknospenöl wieder in unsere Kraft.

Fußbad (für eine starke Abwehr)
2 Tropfen Ingwer und
1 Tropfen Nelkenknospenöl

Duftlampe/Streamer für den Weihnachtsduft (auch ohne Kekse backen 🙂 )
3 Tropfen Orange
1 Tropfen Zimt und
1 Tropfen Nelke

Hab einen schönen Advent!

1063229068242411070217

PS: ‚Guten Abend, gute Nacht mit Rosen bedacht, mit Näglein besteckt…‘ damit sind Gewürznelken gemeint… 🙂

JUNI d u f t

20160522_175134

Wahnsinn! Juni! Wir sind schon in der Jahresmitte angelangt! Diesen Monat feiern wir Sommersonnenwende. Also die Tage werden nach diesem Fest schon wieder kürzer 🙂

Der Juniduft wurde mir sozusagen auf dem Grillteller serviert… ROSMARIN ♥
Seit ihr auch so ein Rosmarin Fan wie ich? Rosmarinkartoffeln, mariniertes Fleisch in Rosmarin, ein tolles Rosmarinfoccacia… oder das tolle Rosmarin-Joghurt-Eis (klick!) von Gitte auf goats.today… mmmhhh….

Rosmarin gilt seit Jahrtausenden als Gewürz, Heilmittel und magisches Kraut. Durch seine desinfizierende Wirkung wurden früher Krankenstuben damit geräuchert. Die Menschen  glaubten Rosmarin könne vor bösen Geistern schützen.

Solltet ihr zu Hause einmal das Gefühl von negativer Energie in einem Raum haben – stellt eine Duftlampe mit Rosmarin auf.

Rosmarin als ätherisches Öl gibt es in verschiedenen Arten (Chemotypen). Sie unterscheiden sich in ihren Inhaltsstoffen und daher auch in Ihrer Wirkung. Also bei Rezepten aufpassen welcher Rosmarin angeführt wird!

Rosmarinus officinalis L. CT 1,8-Cineol
(für Morgenmuffel, Erschöpfungszustände  u.ä.)
wirkt vor allem belebend und anregend, konzentrationsfördernd, hemmt Entzündungsvorgänge, ist schmerzstillend und schleimlösend

Rosmarinus officinalis L. CT Kampfer
(für Herz-Kreislaufschwäche, niedrigem Blutdruck, Sportverletzungen)
in niedriger Dosierung (0,5%) stimuliert es Herz, Kreislauf und Atmung
in höherer Dosierung ist es stark bei Entzündungen von Gelenken und Muskeln

Rosmarinus officinalis L. CT Verbenon
(für Leber- und Bauchwickel gut geeignet)
antibakteriell, gallesekretionsfördernd, verdauungsfördernd, entgiftend


10ml_Rosmarin18Kleine Theorie:

  • botanisch: Rosmarinus officinalis L.
  • gehört zur Familie der Lippenblütengewächse
  • Herkunft: Mittelmeerraum
  • Gewinnung durch Wasserdampfdestillation der blühenden Zweigspitzen
  • 80 Kilo ergeben 1 kg ätherisches Öl
  • ca. 3 Jahre haltbar
  • nicht für Kleinkinder, in der Schwangerschaft oder bei Epilepsie geeignet

Anwendungstipps:

Duftlampe
2 Tr. Rosmarin c.t. cineol
2 Tr. Bergamotte (oder Zitrone)
2 Tr. Orange süss

oder

2 Tr. Rosmarin c.t. cineol
2 Tr. Lemongrass

Sportöl bei Muskelkater
20 ml Sesamöl (ist wärmend, es geht aber auch Mandel- oder Jojobaöl)
2 -3Tr. Rosmarin Kampfer

Belebendes Körperöl
20 ml Mandelöl
3 Tr. Grapefruit
1 Tr. Rosmarin c.t. cineol

Duschgel für Morgenmuffel
100 ml Basisduschgel
je 2 Tropfen Zitrone, Bergamotte, Rosmarin c.t. cineol, Lavendel

20160514_142614

 

Rosmarinsalz
2-3 Tropfen Rosmarin Verbenon in ein leeres, sauberes Glas geben und schwenken.
Danach feines oder grobes Meersalz einfüllen, wer noch mag getrockneten Rosmarin dazu mischen und einige Tage stehen lassen. Passt prima zu Fleisch oder Kartoffeln.

Oder 1 EL der Mischung als belebendes Fußbad nach getaner Gartenarbeit 🙂

 

So belebt und angeregt geht’s rein in den Juni… genießt Sonne, Garten, Wald und Wiese!

Bianca