Duftportrait: Niaouli

Passend zur kalten Jahreszeit greifen viele jetzt zu würzig warmen Mischungen mit Zimt und Nelke für die Duftlampe oder für frische, antivirale Erkältungsöle wie Eukalyptus, Ravintsara (klick!), Cajeput (klick!) oder das hautfreundliche ätherische Öl Niaouli. Niaouli duftet frisch, leicht medizinisch und milder als Eukalyptus. Genau richtig für alle Schnupfenprinzessinnen und Hustenzwerge und die die es … Mehr Duftportrait: Niaouli

April d u f t

Bist du gut in den Frühling gestartet? Genießt du die ersten warmen Tage und die Sonnenstrahlen? Oder leidest du unter Frühjahrsmüdigkeit? Hast du dich bereits im Garten verausgabt oder solltest dich auf Prüfungen und Abschlussarbeiten konzentrieren? In diesen Fällen wäre LEMONGRASS dein idealer Begleiter für die einen damit die Gute Laune und Kreativität erhalten bleibt und bei den anderen das sie wieder … Mehr April d u f t

November d u f t

Halsschmerzen? Schluckbeschwerden? All das beginnt gerne im November wenn man zwischen Sonnenschein und kalter Luft nicht weiß welche Jacke man anziehen soll 🙂 Und was für ein bewährtes Hausmittelchen fällt uns da ein? Richtig! Salbei! Salbeitee gurgeln. Salbei stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum ist aber nun auch bei uns eine winterharte Gartenpflanze. Während der Salbei aus dem Kräuterbeet … Mehr November d u f t

September d u f t

Frisch. Leicht. Zitronig. Hell. Weich. Spritzig. Worte die den Duft der Melisse auch Zitronenmelisse, Bienenfang, Honigblume oder Frauenkraut genannt umschreiben. So wie die Melisse sich im Garten ausbreitet würde man nicht glauben, dass Melissenöl sehr kostbar und teuer ist. Diese Pflanze gibt ihr ätherisches Öl nämlich nicht so einfach her. Gute 7 Tonnen Pflanzmaterial wird benötigt für … Mehr September d u f t