Herbst liegt in der Luft

Bunte Blätter. Feuerwerk der Farben. Herbstlaubrascheln.
Kühlere Luft. Kürzere Tage. Herbstnebel. Strahlende Herbstsonne. Herbstastern. Herbstferien. Kastanienigel. Erntedank. Heiße Maroni. Warmer Kachelofen.
Teekanne hervorholen. Duftlampenzeit.

Nun läuft er wieder auf Hochtouren –  mein Aromadiffusor 🙂

Bei der Wahl eines Raumduftes bin ich persönlich einfach gestrickt und liebe es nur ein einziges ätherisches Öl zu verwenden.

Dennoch habe ich zwei Herbstdüfte zum selber mischen für euch ausprobiert und mag den wärmenden Herbstduft sehr…

Herbstduft

 

In die Duftlampe/Diffusor passt natürlich alles was der Nase gefällt aber wie wäre es mit einem Herbstwaldduft? Zeder, Fichte, Kiefernadel oder Latschenkiefer.

Oder ein wärmender Duft? Ingwer, Kardamom, Zimt oder Vanille.
So als Vorgeschmack aufs Kekse backen.

Für alle die keine schöne bunte Herbstlandschaft genießen sondern Tag für Tag nur Grau sehen und bereits am Nebel-Blues leiden – für den lieber etwas stimmungsaufhellendes wie Grapefruit, Orange oder Bergamotte (das ‚Licht-Öl‘).

Zusätzlich zu guten Raumdüften sollte jetzt auch das Immunsystem noch eine Kick bekommen,  damit wir fit durch die kalte Jahreszeit kommen. Dazu im nächsten Blogbeitrag mehr…

Feine sonnige Herbsttage…

1063229068242411070217

Dezember Raumspray

Dezember Raumspray

DEZEMBER d u f t

DSC_0183Vanillekipferl, Aniskekse, Glühwein, gebrannte Mandeln… Lebkuchen, Mandarinen & Erdnüsse aus dem Nikolaussäckle… Adventsdekoration mit frischem Moos und Tannenzweigen… Mmmh! Im Dezember duftet es einfach herrlich! E I N   Duft gehört aber besonders in diesen Monat und zu dieser Jahreszeit – der   Z I M T.

ZIMTÖL – Das Wärme- und Kuschelöl. Riecht würzig-holzig-warm-und-süss. Es gibt bei den ätherischen Ölen 3 Arten von Zimt. Cassia-, Zimtrinden- und Zimtblätteröl. Alle drei sehr stark und hautreizend wovon das Öl der Zimtblätter am mildesten ist und daher auch für Bäder und Massageöle geeignet. Verwendet ihr den Zimt nur als Raumduft würde ich euch zur Zimtrinde raten – diese hat den volleren Duft.

5ml_Zimtrinde KopieKleine Theorie:

  • Botanisch: cinnamomum verum
  • gehört zur Familie der Lorbeergewächse
  • Gewinnung durch Wasserdampfdestillation
    (60 kg Blätter oder 150-200 kg Rinde für 1 l Öl )
  • Haltbarkeit: 3-4 Jahre
  • Herkunft: Südindien, Sri Lanka, Madagaskar, Seychellen
  • Achtung! Auf Zimtöl oder sogar allgemein das Gewürz Zimt in der Schwangerschaft verzichten (löst Wehen aus)!

Zimtöl ist nicht nur ein feiner Begleiter in der Weihnachtszeit. Es hilft als Raumduft bei allgemeinem Kältegefühl. Es wärmt, stärkt und gibt Geborgenheit. Hilft uns zu entspannen, loszulassen und zu träumen.  Es reinigt auch die Raumluft und schützt vor Erkältungen.

Körperlich wirkt das Zimtöl antiseptisch, appetitanregend, krampflösend (Magen/Darm), wärmt und durchblutet den Organismus und regt das Herzkreislaufsystem an. Hilft bei Zahn- und Zahnfleischproblemen, Erkältungen und Infektionskrankheiten.

Als Aphrodisiakum bei sexueller Unlust/Unfruchtbarkeit oder Impotenz, für eine ‚innere Kälte‘, bei Niedergeschlagenheit, Erschöpfung, Depression und Stressbeschwerden wirkt es auf seelischer Ebene.

Anwendungstipps:

  • Als Putzmittel – 2 Tr. Zimtblätteröl, 2 Tr. Lavendelöl und 1/2 Tasse Apfelessig ins Putzwasser gegen Krankheitskeime und natürlich für den guten Duft! Statt Essig kann auch etwas neutrale Putzseife verwendet werden damit sich die Öle mit dem Wasser binden.
  • 1 EL Apfelessig, 2 Tr. Zimtblätteröl auf 1/2 Glas warmes Wasser zum gurgeln gegen Zahnfleischentzündungen
  • 1 Tr. Zimtrindenöl auf 20 ml Basisöl (zB Mandelöl) um damit bei frösteln und kalten Füßen die Fußsohlen zu massieren
    Zimt ist dem Wurzelchakra zugeordnet und mit der oben genannten Mischung eine Chakramassage genießen!
  • 5 ml Wodka, 45 ml destilliertes Wasser und ca. 10 Tropfen ätherische Öle in einer Sprühflasche ergeben einen tollen Raumspray. Für Kinder vielleicht mit 5 Tr. Mandarine rot, 1 Tr. Zimt und 1 Tr. Vanille.
  • Weihnachtsdüfte:
    – 1 Tr. Zimtrinde, 4 Tr. Orange
    – 1 Tr. Zimtrinde, 3 Tr. Fichtennadel, 2 Tr. Eukalyptus
    – 1 Tr. Zimtrinde, 2 Tr. Orange, 2 Tr. Mandarine rot, 1 Tr. Gewürznelke,  1 Tr. Weißtanne
  • Weihnachtsdüfte speziell für Kinder
    – 1 Tr. Zimtblatt, 1 Tr. Vanille, 5 Tr. Orange (davon  2 Tr. verwenden!)
    – 1 Tr. Zimtblatt, 1 Tr. Vanille, 5 Tr. Mandarine rot (davon 2 Tr. verwenden)
  • Duftmischung bei Müdigkeit, frösteln und seelischer Erschöpfung:
    – 3 Tr. Wacholder, 1 Tr. Zimtrinde

An dieser Stelle möchte ich mich bei Gea Lüftenegger und Katja Trezek von Arte Verde bedanken die mir das Bildmaterial für die einzelnen Öle zur Verfügung stellen.

DSC_0184
Ich wünsche euch eine wunderschöne, warme & kuschelige Winter- und Weihnachtszeit!

Bianca

 

PS: Vielleicht genießt ihr im Dezember auch euren Kaffee mal mit einer Prise frischem Zimtpulver.

Eine himmlische DezemberBotschaft…

erhalten und in Worte gefasst von Alexandra Fink

 IMG-20151123-WA0005

Geliebte Seele,

ich – die Zimtrinde – bringe dir eine wohlige Energie. Ich bin immer für dich da wenn du Wärme brauchst. Ich wärme deinen Körper und deine Seele. So komme ich an Tagen zu dir in denen du dich von dir selber entfernt hast. Du hast vielleicht vorübergehend deine Mitte verloren, deinen Halt. Dann hülle ich dich liebevoll ein – wie eine Rinde sich rollt wenn sie trocknet – so hüllt mein Duft dich ein.

Verschaffe dir wieder mehr Geborgenheit, wohlige, wärmende Gedanken mögen dich wieder erreichen. Ich wärme auch alle deine Körpersäfte und bringe deine Verdauung auf sanfte Art und Weise wieder in Schwung.

So nimm mich gerne an kühlen Tagen zur Hand, aber auch an Tagen wo die Außentemperatur zwar warm ist aber du dich kühl fühlst – es sich für dich kühl anfühlt – eine innere Kälte.

Ich bringe dich wieder in Fluss. So kannst du mich gerne auf deinen Bauch auftragen (verdünnt in Öl). So dann verteile ich mich über den ganzen Körper und helfe liebevoll und sanft blockiertes zum fließen zu bringen.

Ich bin auch begleitend da, bei allen entzündlichen Prozessen. Meist werde ich in der dunklen Jahreszeit zur Hand genommen. Oft wegen dem Gefühl von Geborgenheit das ich vermittle aber auch wegen den reinigenden Eigenschaften. Ich freue mich wenn du nach mir greifst.

Eine besondere, liebevolle, wärmende Umarmung von mir – der Zimtrinde.